Faszien- und Mobilitätstraining | Formwandler

Was sind Faszien?

Faszien sind unser wichtigstes Sinnesorgan für die koordinative Körperwahrnehmung.

(Deutsche BKK, 2015). Sie sind Teil des Bindegewebes und durchziehen den Körper von Kopf bis Fuß, ohne Unterbrechung. Von  dieser zweiten „Haut“ werden Muskeln, Knochen, Nerven, Blutgefäße, Organe, Gehirn und Rückenmark umschlossen und miteinander verwebt. (Blackroll; Andrä, Bleuel &Pfitzer, 2015, S. 7)

Was bewirkt das Faszientraining?

Wann immer du in einer Körperregion ein steifes  und schmerzhaftes Empfinden hast, sind Faszien zumindest daran beteiligt (Bartrow,  2014, S. 11). 

Gezieltes Faszienrollen dient zur Schmerzpunkt-Selbstmassage und bewirkt unter anderem:

  • Reduktion von Rückenschmerzen, Schulter- / Nackenverspannungen, Kopfschmerzen
  • Cellulite wird vorgebeugt oder behandelt, das Bindegewebe straffer
  • Stressabbau
  • Bessere Körperhaltung
  • Reduktion von Gelenkschmerzen
  • Steigerung der Beweglichkeit / Mobilität
  • Förderung der Regeneration
  • Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit
  • mehr Energie im Alltag

(Handout Dr. Wolff; Dr. Robert Schleip; Bartrow,  2014, S. 12).)

Warum sollte ich Faszientraining machen?

Kreuzschmerzen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen. Wer kennt das nicht nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag?

Genau hier kann Faszientraining vielleicht helfen! Bei Verspannungen und Schmerzen kann es kleine Wunder bewirken. Zudem hilft es, zahlreiche ernsthafte körperliche Beschwerden (z.B. Hüft- und Kniearthrose, Rückenschmerzen, Tennis- / Golferellenbogen) zu reduzieren oder gar zu beseitigen (Bartrow,  2014, S. 30).

Durch ständiges Sitzen, einseitige Belastungen, Bewegungsmangel oder Überlastung verlieren die Faszien ihre Elastizität und Gleitfähigkeit, sie verkleben und verfilzen (Luczak, 2015, S. 100). Dies löst eine Kettenreaktion im Körper aus: 

Wenn die Faszie nicht mehr voll funktionsfähig ist, setzt sie unweigerlich die angeschlossenen Muskeln, Knochen, Sehnen und Organe unter Spannung. Es kommt zu einer Beweglichkeitseinschränkung, Schmerzsyndrome und selbst schwere Krankheiten können die Folge sein (Luczak, 2015, S. 100).

FASZIENSTATION VARIO 412 VON DR. WOLFF

Die Dr. Wollf FaszienstationVario 412 ermöglicht dir ein besonders gelenk schonendes und ganzheitliches Faszientraining, vom Kopf bis zum Fuß für einen schmerzfreien, beweglichen Körper.  

Überzeuge Dich selbst!

Literaturverzeichnis

Andrä, M., Bleuel, S. &Pfitzer, T. (2015). Funktionelles Faszientraining mit der Blackroll. München: riva.  

Bartrow, K. (2014). Blackroll. Faszientraining für ein rundum gutes Körpergefühl. Stuttgart: Trias. 

Deutsche BKK. (2015). Faszien. Bindegewebe mit weitreichenden Aufgaben. Das Magazin.

Dr. Robert Schleip. Fitness-Trend Faszien-Training. Die effektivsten Übungen gegen Cellulite, Verspannungen, Stress. Freundin (Beiheft). 

Dr. Wolff Team 

Luczak, H. (2015). Der innere Halt. GEO, ?, 96-119.